Richtkrone trotzt Friederike: Arona Klinik für Altersmedizin in Marzahn feiert Richtfest

• Die neue Klinik wird den bestehenden ukb-Gesundheitscampus um Angebot der Akutgeriatrie ergänzen • Erste Patienten werden voraussichtlich zum 1. Dezember 2018 behandelt • Potenzielle Bewerber informierten sich über mögliche zukünftige Tätigkeitsfelder der neuen Klinik • Star-DJ PSAIKO.DINO (Tour-DJ CRO, Brandfluence) machte das Richtfest zu einem stimmungsvollen Event Berlin, den 19. Januar 2018 – Gestern […]

• Die neue Klinik wird den bestehenden ukb-Gesundheitscampus um Angebot der Akutgeriatrie ergänzen
• Erste Patienten werden voraussichtlich zum 1. Dezember 2018 behandelt
• Potenzielle Bewerber informierten sich über mögliche zukünftige Tätigkeitsfelder der neuen Klinik
• Star-DJ PSAIKO.DINO (Tour-DJ CRO, Brandfluence) machte das Richtfest zu einem stimmungsvollen Event

Berlin, den 19. Januar 2018 – Gestern feierte die Arona Klinik für Altersmedizin am Blumberger Damm in Marzahn Richtfest. Trotz des Orkans Friederike konnte die Richtkrone am Gebäude gehisst werden. „Hier entsteht eine Klinik, auf die viele Bürger und Bürgerinnen im Bezirk Marzahn-Hellersdorf gewartet haben und die die Lücke der geriatrischen Behandlung vor Ort schließen wird. Wir freuen uns, dass trotz

der Unwetterwarnung so viele Anwohner und Interessierte erschienen sind“, begrüßte Nikolai Burkart, Geschäftsführer des Bauherrn DZG (Deutsches Zentrum für Geriatrie) Berlin GmbH, die Gäste des Richtfests. Der Auftritt des Star-DJs
PSAIKO.DINO (Tour-DJ CRO, Brandfluence) verlieh dem Event eine gelöste Stimmung.

Klinik für Akutgeriatrie wird Teil des Gesundheitscampus Marzahn

„Es freut uns außerordentlich, dass der ukb-Gesundheitscampus Marzahn nun durch eine Klinik für Altersmedizin abgerundet wird“, ergänzte ukb-Geschäftsführer Prof. Dr. med. Axel Ekkernkamp. Das 30-Millionen-Euro-Projekt entsteht derzeit in unmittelbarer Nähe zum und in Kooperation mit dem Unfallkrankenhaus Berlin (ukb). Auch der Bezirksstadtrat für Wirtschaft in Marzahn-Hellersdorf, Johannes Martin, betont: „Bis 2020 wird beinahe jeder vierte Marzahn-Hellersdorfer im Rentenalter sein. Die neue Arona Klinik ist demnach elementar für die medizinische Versorgung der älteren Patienten im Bezirk.“ Nach der Behandlung im ukb sowie anderer umliegender Krankenhäuser sollen ältere Patienten in Zukunft schnell in der Arona Klinik für Altersmedizin weiterbehandelt werden. Auch niedergelassene Ärzte können Patienten bei entsprechender Indikation direkt in die Arona Klinik einweisen.

Im Zeitplan: Betriebsaufnahme für Ende des Jahres geplant

Bis zur Betriebsaufnahme im Dezember 2018 gilt es nun 120 Arbeitsplätze zu besetzen. „Wir freuen uns, dass unter unseren Gästen heute auch viele engagierte
Kandidaten und Kandidatinnen für die neuen Stellen der Klinik sind. Wir heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns mit Ihnen gemeinsam in den nun folgenden Wochen ein Team für die Arona Klinik zu bilden und die akutgeriatrische Versorgung in Berlin-Marzahn zu verbessern“, betont Klinikbetreiber Nikolai Burkart.