Filme

Ivan Bilokapić im Gespräch mit Alexander Markovics

Unter dem Motto „Ein Europa, das wieder europäisch sein soll“ sprach ETN-Vorstandsmitglied Ivan Bilokapić (Kroatien) mit Alexander Markovics. Der 27-jährige Geschichtsstudent gründete die Identitäre Bewegung in Österreich, welche er vor einem Jahr verließ. Markovics ist Mitglied des „Suworow-Instituts – Gesellschaft zur Förderung des Österreichisch-Russischen Dialogs“ in Wien. Einen Namen machte sich Markovics als Autor zahlreicher Artikel im metapolitischen und geopolitischen Feld.

Im Podcast gibt er uns Einblicke in die angespannte Lage zwischen Russland und der Ukraine. Deutlich spricht er sich dabei für eine Zusammenarbeit zwischen Europa und Russland aus, die er als Alternative zum amerikanischen Einfluss sieht. Markovics kommentiert zudem die Massenproteste in Frankreich und spricht über deren Bedeutung für Europa.

Kontakt zu ETN:

Facebook: www.facebook.com/etnostra
Twitter: www.twitter.com/ETNostra
Instagram: www.instagram.com/europa_terra_nostra
Blog: www.europa-terra-nostra.com/index.php/blog

ETN-Vorstandsmitglied Ivan Bilokapic (Kroatien) begrüßt zu Thanksgiving den Autor und politischen Aktivisten Johannes Scharf (USA/Deutschland), der den Hörern u.a. einen Einblick in die amerikanische Innenpolitik verschafft. Insbesondere die Causa Kavanaugh und die gerade stattgefundenen Midterms werden besprochen.

Weitere Themen sind die politischen Systeme in den Vereinigten Staaten und Europa, die anti-weiße Rhetorik der Demokraten und die Zukunft der Republikanischen Partei. Als ehemaliger US-Soldat spricht Johannes Scharf auch über Emmanuel Macrons Vision einer Grande Armée, die von Merkel geteilt wird.

Der bekannte YouTuber „Der Volkslehrer“ trifft den Europaabgeordneten der NPD, Udo Voigt, zum Gespräch.

In der neuesten Folge des ETN-Podcasts hat Ivan Bilokapić (Kroatien) einen Landsmann, den Universitäts-Professor Tomislav Sunić, zu Gast. Unter anderem erläuterte der Buchautor, ehemalige Universitätsprofessor, Diplomat und Poliglot die Bedeutung von Sprache und Literatur als kulturelle und geistige Grundsteine eines Volkes.

Sunić, der viele Jahre in den Vereinigten Staaten lebte und lehrte, spricht zudem das Thema des Globalismus und der amerikanischen Außenpolitik an und kommentiert die Rolle der Kirche in der globalen Gesellschaft. Er betont die Wichtigkeit der Zusammenarbeit zwischen europäischen Patrioten und die Überbrückung der konfrontativen nationalen Interessen im Sinne chauvinistischer Vorstellungen und Bestrebungen zu Gunsten einer allgemeinen europäischen Einheit.

Facebook: www.facebook.com/etnostra
Twitter: www.twitter.com/ETNostra
Instagram: www.instagram.com/europa_terra_nostra
Blog: www.europa-terra-nostra.com/index.php/blog

Immer mehr Deutsche werden Opfer von Zuwandererkriminalität.